KoBoLT extremer Ultra-Lauf mit Tracking-Map

Der kleine KoBoLT beschert der Ultralauf-Szene ein vorzeitiges Weihnachten.

Immer im Dezember beschert Micha der deutschen Ultralauf-Szene mit dem KoBoLT ein vorfristiges Weihnachtsgeschenk. Drei Strecken lassen dieses Jahr das Läuferherz höher und schneller schlagen:

  • kleiner KoBoLT: 106 km mit 3361 Hm
  • KoBoLT: 140 km mit 4446 Hm
  • Die glorreichen 7: 162 km mit 5232 Hm

Micha bietet mittlerweile mit Tracker4Trails und vielen eigenen GPS-Trackern einen eigenen Tracking-Service für Sport-Events, den er natürlich auch bei seinen eigenen Events einsetzt. Die Läufer beim KoBoLT machen also automatisch beim Live-Tracking mit und ihre Position wird in Echtzeit in der Racing-Map übertragen. Damit behalten Zuschauer das Wettkampfgeschehen im Auge und können den Rennverlauf live im Internet und mit der kostenlosten Racemap-Tracking App auf Smartphones verfolgen.

Du interessierst dich für Live-Tracking? Egal ob Laufen, Radfahren, Paddeln, Segeln oder Ski-Fahren … egal ob ein großes Sport-Event oder eine privates Sport-Projekt – du willst ein eigenes Live-Tracking einsetzen? Melde dich einfach bei uns oder bei unseren Partnern Tracker4Trails (Deutschland) und Simtime (Österreich).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.