Managing Board for GPS Devices

We currently develop a managing board for GPS Trackers. With the new feature you can monitor all your GPS Trackers online in your Racemap GPS portal.

The GPS managing board integrates configuration functions to your Racemap backend. Depending on the type of your GPS Trackers you’ll even be able to set start- and endtime and tracking intervall and control the battery status for live tracking. This way you manage your GPS Devices efficiently and you can offer easily a Live Tracking Service for Sports Events.

Just watch the insight into our developing process.

„Show own Location“-Funktion für Tracking Map

Racemap Live-Tracking unterstützt ein neues Feature – „Show own Location“ direkt in der Tracking Map. Dadurch wird die Verfolgung von Wettkämpfen und Sport Events noch übersichtlicher für Zuschauer und fürs Orga-Team.

Das Orga-Team vom legendären Fichkona hat sich nach dem Wahnsinnsritt 2015 bei uns ein „Show own Location“-Feature gewünscht. Zusätzlich kam bei großen Wettkämpfen von Zuschauern der Hinweis, dass man doch in der Racemap einfach seine eigene Position anzeigen könnte. Ein „Show own Location“-Feature verbessert die Live-Visualisierung von Wettkämpfen für Zuschauer:

  • bessere Orientierung über und im Rennverlauf direkt an der Wettkampfstrecke
  • bei Sport-Events über große Distanzen kann das Orga-Team besser Navigieren und  z.B. das Feld einer Radgruppe Guiden

Die Funktion lässt sich ganz einfach nutzen. Einfach im Racemap Player in der Steuerleiste auf den Feil drücken und die Karte zentriert sich um deine Position. „Show own Position“ funktioniert in allen Tracking Maps von Racemap – egal ob in der Racemap » App oder am Computer, egal ob im Live-Stream oder im Replay.

Mit "Show own Location" oriantieren sich Zuschauern noch besser in der Tracking Map. Feature funktioniert auf Desktops, Tablets und Smartphones.

Mit „Show own Location“ orientieren sich Zuschauern noch besser in der Tracking Map, mehr Überblick über den Rennverlauf. Feature funktioniert auf Desktops, Tablets und Smartphones.

"Show own Location" entfaltet das gesamte Nutzungspotenzial in der Racemap Tracking App. Dieses Feature hilft Zuschauern direkt an der Wettkampfstrecke sich im Wettkampfgeschehen zurechtzufinden.

„Show own Location“ entfaltet das gesamte Nutzungspotenzial in der Racemap Tracking App. Dieses Feature hilft Zuschauern direkt an der Wettkampfstrecke sich im Wettkampfgeschehen zurechtzufinden.

profi.com investiert in Erfahrungspool für Dresdner Startup-Szene

Geschäft und Expertise von profi.com sind Softwaretests sowie die Optimierung von IT-Prozessen. Das Unternehmen mit dem Hauptsitz in Dresden arbeitet vornehmlich für deutsche Kunden aus der Logistik-Branche, dem Bankensektor, Telekommunikation, Energieversorger usw. Neben den vielfältigen Herausforderungen, die die verschiedenen Geschäftsfelder mit sich bringen, haben die Kunden eine Gemeinsamkeit: der Einsatz von komplexen Softwareprodukten in relativ großen Unternehmen mit hohen bis sehr hohen Anforderungen an Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit.

Agil, Flexibel und Performant
Racemap erweitert das bisherige Kundenprofil von profi.com. Wir sind ein kleines Start Up, unser Geschäft läuft vollständig im Internet, weltweit – und bei uns stehen Geschwindigkeit, Wartbarkeit und Einfachheit an erster Stelle. Unser Produkt – Live-Tracking – entwickelt sich dynamisch, teilweise gemeinsam mit Kunden entsprechend deren Vorstellungen. Wir probieren neue Features als Minimalvariante aus und verbessern iterativ (Sandkastenprinzip). Dabei muss der essentielle Tracking-Service immer funktionieren. Wir stellen also gänzlich andere Prioritäten an Softwaretests als ein großes Unternehmen.

P1090048

Jan (Trainee bei profi.com in Dresden) und Jens (unser Backend Spezi) loten die Möglichkeiten von verschiedenen Testtools aus.

Testautomatisierung unterstützt die Entwicklung von Web-Anwendungen enorm
Über Carsten von Triathlon Dresden hat sich ein fruchtbarer Kontakt zu profi.com entwickelt und es ist die gemeinsame Idee entstanden, Testerfahrung für Web-Businesses aufzubauen. Dafür sollen freie Software-Tools verwendet werden, die Tests müssen skalierbar und modular funktionieren, zur schnellen Integration von neuen Features. Der Erfahrungspool, der durch die Zusammenarbeit entsteht, ist für die gesamte sächsische Startup-Szene nützlich.

Weiter in Richtung freie Tracking Plattform für Sport Events

Bild

Mit unserer neuen Self-Register und Login-Funktion richtest du dir deinen eigenen Racemap Account ein und machst selbstständig dein eigenes Live-Tracking für deine Wettkämpfe. Geht ganz einfach.

Erstelle dir deinen Racemap-Account und mache selber Live-Tracking

Erstelle dir deinen Racemap-Account und mache selber Live-Tracking

Manchmal steckt hinter einem kleinen Knopf viel Entwicklungsarbeit und Optimierung. Wir haben jetzt die Funktionen für Self-Register und Login gepusht. Damit geht es für Racemap mit großen Schritten weiter in Richtung Tracking-Portal für Wettkämpfe.

Kleines Update für Tracking Portal

Step by step wird Racemap zum offenen Tracking Portal, mit dem Veranstalter, Service-Anbieter, Reseller oder Sportler selbstständig Live-Tracking für ihre Wettkämpfe anbieten und durchführen können. Als Verbesserungspotenzial wurde uns häufig genannt, dass man die Anzahl der Anmeldungen für die einzelnen Racemaps nicht sieht. Dieses Feature wird nun nach dem letzten kleinen Update unterstützt.

Update für Tracking Portal - Anmeldungen zum Live Tracking in Event-Übersicht mit angezeigt

Update für Tracking Portal – Anmeldungen zum Live Tracking in Event-Übersicht mit angezeigt

Und noch was … am Sonnabend startet der Oslo Maraton und Racemap unterstützt dafür das Live-Tracking. Marcel geht mit einem unserer GPS-Leihtracker auf die Marathon-Runde. Für die anderen Sportler … einfach unsere Tracking App zum Live Tracking nutzen.

Live Tracking beim Oslo Marathon

Live Tracking beim Oslo Marathon

Live GPS App quadrolingual

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Mit dem letzten Update unterstützt die Racemap App vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch und jetzt auch Tschechisch. Danke Tomáš von Raul Sports Events für die tschechische Übersetzung. Raul ist die verantwortliche Agentur für Jiszerka 50 und Bike Prague.

Parametrisierte Racemap

Besonders bei großen und langen Team-Events machen sehr viele Sportler beim Live-Tracking mit und es stellt sich die Frage, wie man Racemap parametrisiert nutzen kann.

Wozu: Du willst zum Beispiel als Sportler oder in einem Team deinen Freunden, Kollegen und der Familie den Wettkampf-Live-Stream zeigen. Damit dich deine Leute schnell finden, kannst du das Suchfeld in der Infobox vorausfüllen oder dich selber vorauswählen. Dadurch ändert sich automatisch die URL des Players.

Mit diesen Voreinstellungen kannst du den Link zum Player auf Facbook, Twitter, per Email teilen oder auf deiner Webseite einbinden und du bist im Live-Stream schon zum Nachverfolgen ausgewählt.

Oder du füllst im Voraus das Suchfeld aus und nur dein Team wird in der Infobox angezeigt. Einfach im Beispiel unten das Suchfeld öffnen.

Wettkampf-Player mit neuem Strecken-Feature

Im Racemap » Player können nun mehrere Tracks gezeigt und farblich differenziert werden. 

Racemap bietet für verschiedene Wettkampf-Formate flexibles und einfaches Live-Tracking – denn je besser GPS-Tracking funktioniert, desto mehr Zuschauer verfolgen das Event im Live-Stream. Um Live-Tracking noch besser an eine Sportveranstaltung anzupassen, unterstützt Racemap in einem Player mehrere Tracks, die sich farblich unterscheiden. Damit können beispielsweise

  • die Zuschauer bei einem Triathlon die Schwimm-, Rad- und Laufstrecke unterscheiden oder
  • ein Veranstalter bekommt einen Überblick über alle seine Wettkampfstrecken oder
  • bei einem Etappenrennen kann man die einzelnen Stages unterscheiden.

Aber, seht euch hier einfach die Beispiele an.


Spezialvisualisierung bei der Salzkammergut Trophy – Live-Tracking auf allen Strecken mit GPS-Trackern


GPS-Tracking bei der Challenge Roth – damit kann sich eine Staffel viel besser koordinieren

Racemap App erneuert

Wir haben die Racemap App für Android und iOS verbessert. Die neue Version holst du dir kostenlos in Google play oder im App Store.

  • Wir haben das User Interface verbessert und den Wettkampf Player stärker in die App integriert. Dadurch finden sich Zuschauer, die den Live-Stream vom Wettkampf nachverfolgen wollen, besser und schneller zurecht.
  • Die Events sind nun vorsortiert, damit du besser zwischen Aufzeichnung und Live-Stream unterscheiden kannst.
  • Die Racemap-App funktioniert jetzt auch auf Englisch.
  • Bugfixes

Racemap auf Android


Racemap auf dem iPhone 3,5 Zoll Display

Racemap auf dem iPhone 4 Zoll Display