Jizerská 50 Worldloppet Ski Race with GPS Tracking

realtime sports tracking at Jizerská 50

With almost 10.000 racers Jizerská 50 is one of the biggest ski races and Jizerská 50 is a competition of the Worldloppet series. Racemap does the easy App based live tracking for all four races at Jizerská. Just get Racemap Tracking-App for free and join the sports tracking without registration. Spectators keep track of the race realtime on their smartphones with Racemap-App also.

AppStore-Logo GooglePlay-Logo

Update Visualisierung Tracking-Map

Neues Feature für GPS-Tracking-Portal verbessert Live-Tracking

Wir haben den Replay in Racemap zur nachträglichen Visualisierung des Wettkampfgeschehens verbessert. Mit dem Update bewegen sich die Marker flüssig über die Karte. Das Wettkampfgeschehen sieht dadurch realistischer aus und die Tracking-Map ist für Zuschauer noch attraktiver und spannender.

Das neue Feature haben wir natürlich auf unser gesamtes Tracking-Portal ausgerollt, damit alle unsere Nutzer und Kunden davon profitieren. Die neue Abspielfunktion der GPS-Daten vom Rennverlauf funktioniert

  • automatisch für alle Events in unserem Tracking-Portal – also auch für abgelaufene Wettkämpfe,
  • in unserer Tracking-App auf Smartphones und an Computern und
  • für sehr große Sport-Events (s. die beiden Kundenbeispiele unten) und für kleine Sport-Projekte.


Live-Tracking mit race|result Tracking System bei24h Duisburg


Live-Tracking mit unserer kostenlosen Tracking-App beim Hannover-Marathon

Mehr Sponsoren durch Live-Tracking

Mit unserer Sponsor-Option wird deine Tracking Map zur zusätzlichen Werbefläche, die Sponsoren für dein Sport-Event begeistert. So nutzt du die Aufmerksamkeit, die die GPS-Verfolgung von deinem Wettkampf erzeugt, zur Sponsoring Akquise.

In unserer Tracking Map ist Platz für ein Sponsoren Logo mit Verlinkung auf eine Webseite. Natürlich bei voller Funktionalität von Racemap, Nutzer empfinden das Sponsoren-Logo als nicht störend. Das Logo ist im Live-Stream und im nachträglichen Recap eingebunden und sowohl in unserer Tracking App als auch in unserer Desktop Anwendung sichtbar.

Das Sponsoren-Logo ist in der Racemap App gut sichtbar, bei voller Funktionalität der App. Das Logo kann aus der App direkt auf eine Website verlinken.

Das Sponsoren-Logo (Beispiel Hannover Airport beim Hannover Marathon) ist in der Racemap App gut sichtbar, bei voller Funktionalität der App. Das Logo verlinkt aus der App direkt auf eine Webseite.

Weiterlesen

Performance Test in Racemap

Beim Live-Tracking ist es wie bei allen realtime Anwendungen: Der Dienst soll auch unter extrem hoher Last möglichst stabil und mit möglichst kurzer Latenzzeit laufen. Mit anderen Worten – GPS Verfolgung die den Sportlern 5 min hinterher läuft ist sinnlos 😉

Im Januar hat der Jan von profi.com einen Lasttest für unser Tracking-Portal konzipiert, entwickelt, durchgeführt und ausgewertet. Hier lest ihr, wie es zur Zusammenarbeit mit profi.com kam und was wir von Racemap uns von den automatischen Tests erhofft haben. Zur Vorbereitung des Tests haben wir erstmal mit den Möglichkeiten der TestSuit in unserer Entwicklungsumgebung experimentiert. Um Lizenzkosten zu sparen, arbeiten wir mit JMeter – ein Open Source Tool in Java. Bspw. ist HP LoadRunner ein bekanntes, äquivalentes Produkt für kommerzielle Anwendungen.

Realistisches Testszenario für GPS Verfolgung

Festlegung eines realistischen Test-Szenarios: Zunehmende Teilnehmerzahl (hellgrün - Sportler) und der Zuschauer (lila). Die beiden 6 h Wettkämpfe beginnen, während das 24h-Event schon läuft.

Festlegung eines realistischen Test-Szenarios: Zunehmende Teilnehmerzahl (hellgrün – Sportler) und der Zuschauer (lila). Die beiden 6 h Wettkämpfe beginnen, wenn das 24h-Event schon läuft.

Weiterlesen

Tracking Player mit Select Feature

Für ein großes, neues Feature haben wir den Racemap Player überarbeitet. Wir geben uns große Mühe, Racemap einfach und intuitiv bedienbar zu entwickeln. Dabei kommen wir manchmal ganz schön ins schwitzen. Der Knackpunkt bei Webentwicklung ist, neue Features „natürlich“ zu integrieren – so, als wären sie schon immer da.

Bei großen Sportevents werden in einer Racemap viele Fähnchen dargestellt, wie bei Rad am Ring mit bis zu 200 Radlern gleichzeitig, siehst du im eingebundenen Wettkampf-Player. Als Zuschauer ist es dann natürlich schwer, in der großen Fähnchen-Wolke die interessanten Sportler nachzuverfolgen. Dafür haben wir jetzt in der Infobox ein Auswahlfeature integriert, mit dem du dir als Zuschauer nur bestimmte Fähnchen in der Racemap zeigen und den Rest ausblenden kannst. Damit bekommst du ganz einfach mehr Übersicht in die Live-Übertragung. Unser neues Auswahl Feature funktioniert im Live-Stream und im Replay, am Computer, auf Tablets und Smartphones in der Racemap Tracking App.


Replay vom GPS-Tracking bei Rad am Ring 24h-Rennen mit bis zu 200 Fähnchen gleichzeitig im Racemap Player

Weiterlesen

Wie viel kostet eigentlich Live-Tracking?

Wir entwickeln intensiv, damit du mit Racemap dein eigenes Live-Tracking machen kannst. Einfach, schnell und flexibel. Ob Event-Veranstalter, Reseller, Sportler oder Zuschauer – Racemap bietet jedem eine passende Tracking-Lösung.

  • Als Veranstalter von einem großen Sportevent bekommst du, wenn du willst, den vollen Service bei der Beratung, beim Einrichten deiner Racemaps und sogar Hilfe und Hinweise zur Information deiner Sportler.
  • Oder, du kannst Racemap als Tracking-Portal nutzen und damit einen Tracking-Service für Sportveranstaltungen verkaufen (Reseller).
  • Oder, du kannst als Läufer bei einem großen Firmenlauf selbstständig dein eigenes kleines Team-Tracking auf die Beine stellen, damit können euch eure Kollegen nachverfolgen.

Wir kommerzialisieren Racemap mehr und mehr – d.h., wir verkaufen einen Tracking-Dienst – deshalb ist es Zeit, unsere Preise zu veröffentlichen. Wir haben genau überlegt, um alle Nutzungsbedürfnisse zu erfassen und in ein einfaches und transparentes Preismodell zu gießen. Wir bieten vier Tracking-Pakete mit zwei Tarifen an. Zusatz-Optionen und GPS-Tracker gibt es extra – brauchen die wenigsten, musst du im Tracking-Paket nicht mit bezahlen. Mit dem XS-Tracking-Paket bieten wir Einsteigern eine preiswerte Möglichkeit, Racemap im kleinen Rahmen auszuprobieren bzw. Sportlern gerade bei Team-Events sich selbst zu tracken. Die Pakete S, M und L sind an Veranstaltungsprofis adressiert; der Preis richtet sich logischerweise nach den teilnehmenden Sportlern. D.h. ein Ultra-Trail kauft zu einem geringeren Preis, als ein großer Stadtmarathon – ist doch klar. Reseller und Vielnutzer belohnen wir mit 50 % Rabatt auf den Basistarif.

So viel kostet Live-Tracking mit Racemap.

Sponsorship feat. Live-Tracking

Racemap ist einfach zum live Nachverfolgen von Sport-Events mit unserer Tracking App und mit GPS-Trackern und nachträglich kann sich jeder den Replay vom Wettkampfgeschehen im Zeitraffer anschauen.

Wie alles, was toll ist, hat Racemap natürlich seinen Preis – nicht für Sportler, nicht für Zuschauer, für die ist und bleibt Racemap kostenlos – aber für den Veranstalter, der bezahlt den Tracking-Service für sein Event. Es ist völlig klar, dass kleine Events für ein zusätzliches Tracking-Angebot kein Budget haben (deswegen ist Racemap in dem Bereich extrem günstig). Oder das bei einer kurzfristigen Anfrage das Event-Budget eigentlich schon verplant ist. Genau dafür haben wir unser Sponsoren-Paket entwickelt.

Hol dir doch einfach mit einem Sponsor das Live-Tracking zu deinem Event! Andere machen es auch. Du hast Fragen oder Ideen? Einfach bei uns melden.

Bitte ladet euch schon vor dem Event diese APP www.racemap.de runter. So haben unsere Moderatoren die Möglichkeit das…

Posted by Night on Bike on Freitag, 19. Juni 2015

GPS-Nachverfolgung ideal bei Team Wettkämpfen

Unsere Erfahrung mit Live-Tracking bei Sport Veranstaltungen zeigt, dass besonders bei Team Events Athleten und Zuschauer unsere Wettkampf-Nachverfolgung nutzen.

Bei einem Mannschaftswettkampf nutzt ein großer Teil der Sportler unseren Tracking-Service. Und die Athleten sind besser auf das Live-Tracking vorbereitet – Akku geladen, Smartphone sicher verpackt, Tracking vor Wettkampf getestet, … . Dadurch klappt das GPS-Tracking bei mehr Sportlern und der Livestream vom Wettkampfgeschehen ist für die Zuschauer spannender. Außerdem nutzen mehr Teams GPS-Tracker zum Live-Tracking für ihre professionelle Außendarstellung. Neben dem großen Interesse bei den Sportlern nutzen auch viele Zuschauer den Live-Stream, um das Rennen nachzuverfolgen und sich einen Überblick über das Wettkampfgeschehen zu verschaffen.

Warum ist Live-Tracking besonders bei Team Events beliebt? Auf der einen Seite bringt die Livevisualisierung natürlich einen praktischen Nutzen für die Mannschaft – der Wechsel z.B. in einer Triathlon Staffel lässt sich auf den Punkt genau optimieren. Auf der anderen Seite spielen auch emotionale Faktoren eine Rolle – die Wettkampfspannung und der Teamzusammenhalt lassen sich durch die Übertragung auch durch Freunde, Familie und Kollegen nachempfinden.

Bei den folgenden drei Team Veranstaltungen lief in diesem Jahr Live-Tracking mit Racemap

Wie macht man eine gute GPS Verfolgung bei Wettkämpfen?

In diesem Jahr haben wir mit Racemap bis jetzt bei über zwanzig größeren Sport-Events Live-Tracking durchgeführt. Rückblickend auf die gesammelte Erfahrung mit GPS-Tracking geht es in diesem Artikel darum, wie man bei einer Sport-Veranstaltung eine ordentliche GPS Verfolgung mit möglichst hoher Verfügbarkeit durchführt. Vorbereitung ist alles.

Eine Echtzeit GPS-Verfolgung bringt in erster Linie dem Orga-Team und den Zuschauern zu Hause / an der Strecke etwas, denn die können mit wenig Aufwand das Wettkampfgeschehen nachverfolgen.

Du als Sportler kannst dich auf die GPS Verfolgung vorbereiten. Du solltest das Tracking ganz einfach vorher ausprobieren und dich mit der Tracking-App vertraut machen, damit dann beim Wettkampf alles funktioniert. Simple Fehler sind die häufigste Ursache, warum Live-Tracking beim Wettkampf nicht ordentlich funktioniert z.B. Telefon nicht eingepackt, Akku nicht geladen, Mobile Daten nicht aktiviert, Tracking-App nicht gestartet, … . Unserer Erfahrung nach bietet ein GPS-Tracker eine deutlich höhere Verfügbarkeit im Live-Stream als eine Tracking-App – keine störenden Einflüsse durch andere Apps, den Tracker muss man nur laden und anstellen – ganz einfache Bedienung.

Damit möglichst viele Sportler beim Tracking mitmachen und im Live-Stream zu sehen sind, musst du als Veranstalter deine Athleten im Vorfeld informieren. Je mehr Sportler Bescheid wissen, desto mehr machen bei deiner GPS-Verfolgung mit.

Informiere deine Sportler „häppchenweise“ auf allen Kanälen wie deiner Veranstaltungs-Webseite und Facebook-Seite, in Internet-Foren, über Newsletter, Bestätigungsmail, Pressekonferenz und Pressemitteilung, bei der Ausgabe der Startunterlagen, auf der Sportlermesse, Weitersagen, Info-Flyer zum Live-Tracking, … . Die meisten Kanäle bespielst du ohnehin schon, du musst darin nur auch über dein Live-Tracking reden.

Neben der oben beschriebenen Salami-Taktik: Biete den Interessierten auf deiner Veranstaltungs-Homepage eine Extra-Seite nur zum Live-Tracking. Dort finden deine Sportler technische Infos und deine Zuschauer finden schnell den Live-Stream. Du kannst von Facebook und von deinen News auf deine Tracking-Seite verweisen.

Viele Infos und nützliche Hinweise stehen auf unserer FAQ-Seite, wer es beim Live-Tracking ganz genau wissen möchte, findet dort alle Infos. Und wenn Fragen offen bleiben, einfach bei uns melden.

Racemap » App 2.3

Die neue Version unserer Racemap » App steht auf GooglePlay und im AppStore für euch zum Download bereit. Bei Wettkämpfen und Sport-Events ist damit sowohl Live-Tracking für die Sportler als auch Nachverfolgen (Live-Stream) für die Zuschauer ganz einfach. Racemap » App ist kostenlos, unterstützt Deutsch & Englisch und funktioniert für euch Nutzer ohne Registrierung. Wir haben das Use-Interface verbessert und unter der Haube an der Stabilität und der Genauigkeit entwickelt. Einfach ausprobieren.

Alle Events sind in der Racemap » App erreichbar

Alle Events sind in der Racemap » App erreichbar


Weiterlesen