ElbSpitze live im Internet

Racemap zeigt ElbSpitze live im Internet | Nachverfolgen der 3. ElbSpitze am 1. & 2. Juli in Echtzeit auf dem Smartphone und am Rechner | Die Position des Peletons während der Extremradtour realtime im Racemap » Player

Warum sollte eine Radtour nach schon 100 km beendet sein? Für diejenigen, die noch nichts über ElbSpitze gehört haben, hier einige Eckdaten: in 36 h auf 740 km über 10.700 Hm durch Deutschland, Tschechien, Österreich und Italien hoch auf das Timmelsjoch. Breitensport (mhm, „Längensport“ träffe es besser) made in Dresden!



Ein Begleitfahrzeug erhält einen GPS-Tracker. Damit wird stellvertretend die Position des Feldes im Racemap » Player über die gesamte Strecke bis ins Ziel angezeigt. So können alle Fans an der Strecke und zu Hause die aktuelle Position sehen und mit den Athleten mitfiebern.

Als technisch problematisch könnte sich das Überqueren der Landesgrenzen herausstellen, weil der Tracker jeweils ein neues Mobilfunknetz nutzt. Zum Test übertragen wir daher am nächsten Wochenende (18.06.) die letzte Vorbereitungstour vor der ElbSpitze – die Generalprobe ins Riesengebirge – live ins Internet (und parallel zum Schlosstriathlon „Barockmann). Neugierige können in Echtzeit am Rechner oder Smartphone die Tour auf elbspitze.de nachverfolgen bzw. finden auf unserer Facebook-Seite einen Link zur Übertragung.

2 Gedanken zu „ElbSpitze live im Internet

  1. … ich finds immer noch am geilsten das laut Video Jens als erster das Stilfser Joch gebügelt hat. Ich finds witzig… Jens, das sind indirekte Erwartungen, die an dich gerichtet werden fürs nächste Mal… 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.