WiBoLT – Live-Tracking beim längsten Nonstop-Lauf Deutschlands

German four times 200K Ultra Cup

Millenium Quest – German four times 200K Ultra Cup

Live Tracking bei „normalen“ Marathons ist mit unserer Tracking-App ganz einfach. Deswegen steigern wir den Extremfaktor: Der WiBoLT geht über fünf Tage, 320 km und unglaubliche 11.700 Höhenmeter. Micha – der Veranstalter vom WiBoLT und Initiator von Tracker4Trails – managt für den gesamten Lauf eine GPS-Verfolgung für alle Läufer.

Was bringt das Live Tracking bei Sport-Events?

  • Live-Tracking ist praktisch, um sein Starterfeld mit wenig Aufwand im Blick zu behalten (Sicherheit).
  • Live-Tracking ist spannend für die Fans an der Strecke und zu Hause, die das Rennen in Echtzeit verfolgen können (Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit).

Der WiBoLT ist nach Junut, Hexenstieg und TorTour de Ruhr der vierte Lauf für den Millenium Quest. Für die Eingeweihten: für Andre Blumberg geht es beim WiBoLT um den Millenium Quest.

Was man als aufmerksamer Zuschauer und Fan alles aus dem Tracking rauslesen kann, zeigt das sehr gelungen Blog von Benjamin ULTRAMARATHONBLOG .

tracker4trails lokaler Tracking Partner

Michael Eßer bietet mit Tracker4Trails einen eigenen Service zu GPS-Verfolgung von Sport-Events in Deutschland an. Damit können Sportler ihren Wettkampf livetracken und Zuschauer das Rennen in Echtzeit verfolgen. Micha ist selbst Veranstalter von den beiden Ultra-Läufen WiBoLT und KoBoLT und bestens in der Ultra-Lauf-Szene vernetzt. Dadurch nimmt Tracker4Trails 100%ig die Veranstaltersicht für das Live-Tracking ein und weiß genau, worauf es beim Live-Tracking auch bei schwierigen Bedingungen ankommt. Tracker4Trails nutzt Racemap als Tracking-Portal und hat etwa 100 eigene GPS-Sender für seinen Live-Tracking-Service. Wir haben für euch mit Micha gesprochen. Ihr erreicht Micha per Mail unter info@tracker4trails.de.

Weiterlesen

What if? … GPS Zeiterfassung

Würdest du bei deinem Wettkampf GPS-basiertes Timing einsetzen … vielleicht sogar kombiniert mit Live-Tracking für alle deine Sportler? Bei kleineren Sport Events über eine lange Distanz und im unzugänglichen Gelände wie bei Ultra-Trails oder bei Ruder-Regatten ist ein RFID-Timing verhältnismäßig teuer.

Welche Alternativen hast du als Organisator zur RFID basierten Zeiterfassung? Du kannst mit Manpower eine eigene Zeitmessung mit Stoppuhr realisieren oder du verzichtest auf eine Zeitnahme. Aber, man könnte eine automatische Zeiterfassung auch GPS-basiert und mit cleverer Software – also mit Racemap – lösen. Dieser Ansatz ist praktisch erprobt und wird beispielsweise in Deutschland im großen Maßstab zur automatischen Mautkontrolle eingesetzt. Die Geo-Locations würden mit einer Tracking App oder durch GPS-Tracker erfasst. Mit diesen Live-Daten könntest du automatisch Kontrollpunkte überwachten und sogar Ergebnislisten erstellen.

… aber völlig richtig, ein GPS-Timing-System ermöglicht keine 10tel-Sekunde genaue Auswertung. Wodurch wird die Genauigkeit von GPS-Timing begrenzt?

  • von der Genauigkeit des GPS-Senders | je nach Gelände +/- 5 bis 100 m – Einflussgrößen sind Wasserflächen, freier Himmel oder starke Abdeckung wie in Schluchten
  • vom Sendeintervall des GPS-Trackers | 10 Sekunden bis 10 Minuten – Konfiguration durch maximale Akku-Laufzeit vorgegeben (Bei einem Marathon reichen 6 h für einen Ultra-Trail sollte das Tracking 36 h erreichen.)
  • von der Geschwindigkeit des Sportlers | Walker 6 km/h und Radler bis zu 60 km/h
  • von der Größe der Zonen (Geo-Fences), die man zur Auswertung festlegt. Die Größe wiederum hängt von den lokalen Gegebenheiten (also der Genauigkeit der GPS-Unit), vom Sendeintervall und von der Geschwindigkeit des Starters ab.

Die Frage ist, ob die technisch limitierte Genauigkeit der GPS-Daten zur Ergebisauswertung bei deinem Wettkampf ausreicht. Vor einiger Zeit haben wir mit einer mobilen Timing-Lösung experimentiert und damit beim 100km-Duathlon und beim Eichenfelder Triathlon (so sah das damals aus) Erfahrungen gesammelt, uns danach aber ganz auf das Live-Tracking von Wettkämpfen konzentriert. Durch mehrere Anfragen von Organisatoren wie tracker4trails ist Zeiterfassung bei uns wieder aktuell.

Du bist Organisator von einem oder mehreren Wettkämpfen? Du hast Interesse und Ideen für ein GPS-Timing und möchtest dazu mit uns ins Gespräch kommen? Meld‘ dich gerne bei uns, wir freuen uns auf dein Feedback.

Mehr Sponsoren durch Live-Tracking

Mit unserer Sponsor-Option wird deine Tracking Map zur zusätzlichen Werbefläche, die Sponsoren für dein Sport-Event begeistert. So nutzt du die Aufmerksamkeit, die die GPS-Verfolgung von deinem Wettkampf erzeugt, zur Sponsoring Akquise.

In unserer Tracking Map ist Platz für ein Sponsoren Logo mit Verlinkung auf eine Webseite. Natürlich bei voller Funktionalität von Racemap, Nutzer empfinden das Sponsoren-Logo als nicht störend. Das Logo ist im Live-Stream und im nachträglichen Recap eingebunden und sowohl in unserer Tracking App als auch in unserer Desktop Anwendung sichtbar.

Das Sponsoren-Logo ist in der Racemap App gut sichtbar, bei voller Funktionalität der App. Das Logo kann aus der App direkt auf eine Website verlinken.

Das Sponsoren-Logo (Beispiel Hannover Airport beim Hannover Marathon) ist in der Racemap App gut sichtbar, bei voller Funktionalität der App. Das Logo verlinkt aus der App direkt auf eine Webseite.

Weiterlesen

Kontinuierliche Verbesserung unserer Racemap » App

Racemap ist ein einfaches und flexibles Tracking Portal. Damit kannst du in Eigenregie für Sport Events eine GPS Verfolgung für alle Athleten oder auch nur für dein Team einrichten – so, wie du das Live-Tracking brauchst.

Bei verschiedenen Wettkämpfen unterstützt Live-Tracking die Organisatoren und zeigt Zuschauern und Daheim-Gebliebenen das spannende Wettkampfgeschehen im Live-Stream – bei großen Stadtläufen (wie HAJ Hannover Marathon und Marathon Deutsche Weinstraße) bis hin zur kleinen Ruderregatta (wie Emden Rund). Neben GPS Tracking mit speziellen GPS Sendern (Racemap unterstützt viele GPS Tracker wie den TK102 oder den Minifinder Pico … und es werden immer mehr) ist unsere kostenlose Tracking App der Dreh- und Angelpunkt für unser offenes GPS Portal.

Unsere Tracking App ein stetiger Entwicklungsprozess

Anhand der Racemap Tracking App ist die Entwicklungshistorie von Racemap anschaulich nachvollziehbar.

Funktionen vom Racemap GPS Tracking Portal integriert in Racemap » App

Version 1.0 von unserer Tracking App: Lang, lang ist’s her. Damals noch mit Registrierung. Wir haben schnell gelernt, dass dieser Schritt für das Live-Tracking überflüssig und für die Nutzer zu kompliziert ist. Keep it simple. Unsere erste App haben wir nur für Android entwickelt.

Weiterlesen

Testautomatisierung für Racemap

Automatische Tests für Web-Businesses wie Racemap wichtig?

Davon können sicher viele Internet Start-Ups ein Lied singen: Nicht zuletzt durch neue Features wächst die Komplexität der eigenen Entwicklung über den Kopf. Die Zeit, in der unser Live-Tracking-Portal klein und übersichtlich war, ist vorbei. Dadurch können wir nicht mehr „mal eben schnell“ alle Funktionen prüfen, um parallel zum Entwicklungsprozess die Qualität zu sichern. Das Szenario beim Deployen neuer Features oder einem Update begann immer häufiger mit dem großen Zittern und Bangen, ob Racemap danach noch ordentlich funktioniert. Mehr als einmal haben uns erst Nutzer auf Fehler aufmerksam gemacht, die wir durch Updates selbst verursacht haben.

Gerade bei komplexen Web-Anwendungen raubt das manuelle Testen aller Funktionen Zeit und Nerven und macht, nebenbei gesagt, keinen Spaß. Jede Funktion muss in verschiedenen Browsern und Betriebssystemen sowie auf verschiedenen mobilen Devices geprüft werden. Durch automatische Tests jedoch sparen wir Entwickler Zeit, da wir sofort Feedback zu unserer aktuellen Arbeit bekommen und den problematischen Code noch genau kennen und die Fehler beheben können.

profi.com mit riesen Know How bei der Test-Automatisierung

Automatisierte Tests

  • sparen unsere Zeit, Geld und Nerven,
  • beschleunigen unsere Entwicklungsarbeit und
  • erhöhen die Sicherheit und die Verfügbarkeit von unserem GPS-Tracking-Service – was wiederum unsere Kunden zufriedener macht 🙂

Welche Anforderungen stellen wir an unsere Tests: agil und flexibel, modular (neue Features schnell in den Test integrieren), freie Tools für Test & für Monitoring (um Kosten für Lizenzen zu sparen), einfache Programmierung (um sich schnell einarbeiten zu können).

Jan und Nick arbeiten als Trainee bei profi.com. Jan hat für Racemap einen realitätsnahen Performance Test (oder auch „Lasttest“) umgesetzt, bei dem in mehreren parallelen Events das Live-Tracking mit sehr vielen Sportlern und sehr vielen Zuschauern simuliert wird. Außerdem hat Nick für uns einen Frontend Test realisiert, der die Registrierung neuer Nutzer, das Login und die Buchung von Events in unserem Tracking Portal testet. Die Tests und die Ergebnisse werden in weiteren Blogartikeln ausführlich beschrieben.

Paul Schmidt läuft Berlin Marathon

Nach vier Wochen verletzungsbedingter Trainingspause steigt Paul Schmidt ausgerechnet zum Berlin Marathon wieder in die Laufschuhe (siehe Facebook-Posting unten). Jeder aktive Sportler weiß aus eigener Erfahrung: Vier Wochen ohne Training sind eine Ewigkeit, die gnadenlos die Form drücken. Wem Pauls Start über die 42,195 km noch nicht verrückt genug erscheint: es kommt sogar noch besser!

Ihr könnt Pauls Marathon live nachverfolgen. Paul läuft mit einem unserer GPS-Leihtracker (50 g extra) und ist in der Racemap real time zu sehen. Der Live-Stream ist gut für Zuschauer und Fans … Außerdem können sich andere Läufer mit Paul gemeinsam zum Berlin Marathon live tracken. Holt euch dazu einfach unsere kostenlose Tracking App aus Google.Play bzw. dem AppStore Stichwort „Racemap“. Funktioniert ganz einfach und ohne Registrierung. Viel Spaß und viel Erfolg.

Zum Live-Tracking vom Berlin-Marathon

 

Ich werde beim BERLIN-MARATHON an der Startlinie stehen !!! Mit fast 4 Wochen Laufpause erwarte ich aber keine Wunder…

Posted by Paul Schmidt on Mittwoch, 23. September 2015

 

Kleiner Nachtrag: Denjenigen, die von einem Sportler-Blog mehr als „höher, schneller, weiter“ erwarten, sei Pauls Läufer-Blog wärmstens empfohlen. Trainingsdidaktik, Sportmedizin, Wettkampferlebnis, Alltagserfahrung und -organisation kombiniert mit philosophisch emotionalen Innensichten – eine lesenswerte Mischung.

Offenes Portal für einfaches, flexibles Sport Tracking

Du brauchst Live-Tracking? … dann mach Live-Tracking einfach selbst!
Mit Racemap richtest du flexibel dein eigenes Live-Tracking ein. Egal ob für einen großen Stadt-Marathon, ein 24h-Team-Event oder ein kleines Trail-Projekt. Egal ob privat nur für dich, deine Familie und Freunde oder als kommerzieller Service bzw. Dienstleistung für ein großes Sport-Event. Egal ob du unsere freie Tracking-App nutzt oder lieber eigene GPS-Tracker einsetzt. Mit deinem eigenen Racemap-Konto organisierst du dir dein Live-Tracking einfach, schnell und flexibel. Gleich mal ausprobieren und in Racemap registrieren.

Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben und viel getestet, damit du das Nutzer-Konto intuitiv und schnell bedienen kannst. In dieses Feature ist sehr viel Entwicklungsarbeit geflossen.

Mit wenigen Eckdaten (Name und Datum vom Wettkampf) und einem Logo richtest du schnell dein eigenes Live-Tracking ein.

Mit wenigen Eckdaten (Name und Datum vom Wettkampf) und einem Logo richtest du schnell dein eigenes Live-Tracking ein.

... du brauchst eine (oder bei mehreren Etappen auch mehrere Strecken) Wettkampfstrecken ...

… du brauchst eine (oder bei mehreren Etappen auch mehrere Strecken) Wettkampfstrecken …

Du kontrollierst und organisierst die Anmeldungen zum Live-Tracking ganz schnell auf einen Blick und deine GPS-Tracker verwaltest du in deinem Racemap-Konto auch.

Du kontrollierst und organisierst die Anmeldungen zum Live-Tracking ganz schnell auf einen Blick und deine GPS-Tracker verwaltest du in deinem Racemap-Konto auch.

Weiter in Richtung freie Tracking Plattform für Sport Events

Bild

Mit unserer neuen Self-Register und Login-Funktion richtest du dir deinen eigenen Racemap Account ein und machst selbstständig dein eigenes Live-Tracking für deine Wettkämpfe. Geht ganz einfach.

Erstelle dir deinen Racemap-Account und mache selber Live-Tracking

Erstelle dir deinen Racemap-Account und mache selber Live-Tracking

Manchmal steckt hinter einem kleinen Knopf viel Entwicklungsarbeit und Optimierung. Wir haben jetzt die Funktionen für Self-Register und Login gepusht. Damit geht es für Racemap mit großen Schritten weiter in Richtung Tracking-Portal für Wettkämpfe.

Live Tracking für Rudern, Drachenboot, SUP

Racemap ist ein offenes Tracking Portal für Wettkämpfe. Jeder kann sich einfach registrieren und für sein Sport-Event oder seine Sport-Aktion flexibel Live Tracking organisieren. Wir hätten nicht erwartet, dass so viele Wettkämpfe im Wasser unser Live-Tracking nutzen, um das Rennen nachzuverfolgen.

Guajataca SUP Challenge

Guajataca SUP Challenge

Emden Rund Drachenboot Regatta

Emden Rund Drachenboot Regatta

Düsseldorfer Marathon Rudern

Düsseldorfer Marathon Rudern

  • Deportes con GPS – unser Reseller in Puerto Rico – hat viele Kunden aus dem Bereich ‪‎Stand Up Paddle (SUP)‬, deswegen nutzt er Racemap mit wasserdichten GPS-Trackern. Bei SUP-Events im Meer steigert Live Tracking die Sicherheit.
  • Am kommenden Wochenende veranstaltet der Emder Ruderverein e.V. seine Drachenboot Regatta Emder Rund und nutzt Live Tracking, um den Zuschauern den Rennverlauf in Echtzeit zu zeigen.
  • Am dritten Oktober unterstützen wir das Live-Tracking beim Düsseldorfer Marathonrudern – eine ‪‎Ruder‬-Regatta von Leverkusen nach Düsseldorf. Die Ruderer nutzen zum Tracking unsere kostenlose ‪Tracking-App‬ und das Orga-Team und die Zuschauer können den Live-Stream direkt nachverfolgen. Wir haben im Vorfeld mit dem Veranstalter einen Testlauf durchgeführt, um die Netzabdeckung und Stabilität zu kontrollieren.